Gifting_ChocolateTree

  1. Die Basis unseres Guylian Baumes bilden eine Styroporkugel aus dem Bastelladen und ein Holzstab.
  2. Umwickeln und dekorieren Sie Kugel und Stab mit verschiedenen Bändern und Krepppapier ganz nach ihren Vorstellungen. Damit der Baum Halt hat, stellen Sie ihn in ein Gefäß, z. B. eine Vase.
  3. Stecken Sie Zahnstocher in die einzelnen Guylian Pralinen und setzen diese wiederum vorsichtig in die Styroporkugel.
  4. Setzen Sie alle Pralinen nun der Reihe nach auf die Styroporkugel bis diese vollständig bedeckt ist. Als „Baumkrone“ eignen sich nicht nur die Original Meeresfrüchte-Pralinen perfekt, sondern auch unsere einzeln verpackten Seepferdchen-Pralinen Guylian’s Temptations.
  5. Nun kann die „Pralinenernte“ beginnen!